Bernsteinschmuck Design-shop


Design

Wir verwenden für unsere Produkte 100% Ostseebernstein und verarbeiten Ihn in unterschiedlichsten Varianten und Stihlrichtungen. In Kombination mit verschiedenen Materialen – Silber, Leder- entstehen Schmuckstücke oder kunsthandwerkliche Gegenstände mit großer Ausstrahlung. So kann jeder Interessent das zu ihm Passende finden. In eigener Werkstatt lassen wir unserer Phantasie freien Lauf und fertigen wunderschöne Einzelstücke aus Naturbernstein. Die Besonderheit an unsere Arbeit mit dem Bernstein besteht darin, dass das Design je nach Farbe und Form des Steines ausfällt.

Einige über Bernstein....

Bernstein- der Schmuck-"Stein" ist kein Stein, sondern uraltes, fossiles Harz von urzeitlichen Nadel- und Laubbäumen, insbes von der Bernsteinkiefer (Pinus succinifera);

Das Harz, das wir heute als Baltischen Bernstein (Ostsee-Bernstein) kennen, lief vor ca 35 bis 70 Mio Jahren - das war also zur Zeit der letzten Dinosaurier - z.B. aus einer Wunde des Baumes.

 

Je nach Kristallisationsbedingungen glänzt er von gold-gelb bis zu bläulich und schwarz. Sozusagen in allen Farben, die wir auch bei Honig kennen. Beim Ostsee-Bernstein (Succinit) dominieren warme goldbraune Töne.

Natur-schön-gesund

Die heilenden Eigenschaften und therapeutischen Effekte des Bernsteins beruhen auf den magnetischen Eigenschaften des Bernsteins. Bernstein ist in der Lage, Energie "aufzuladen" und "auszugeben". Er wirkt wie ein Magnet. Er kann die Strahlung des inneren Magnetfeldes von Körpern stärken und reduzieren. Bernstein stimuliert die Produktion der Hormone, und diese beeinflussen die Blutversorgung von kranken Körperstellen. So wird die Heilung erleichtert. Diese Eigenschaften erklären, warum die regelmäßige Anwendung des Bernsteins chronische Rücken- und Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden, Muskel-, Zahn- und Bauchschmerzen reduziert und in einfacheren Fällen sogar überhaupt abschafft. Es ist festgestellt worden, dass die direkte Anwendung des Bernsteins die effektivste Art der Bernsteintherapie ist. Der Körper hat etwa 360 biologisch aktive Punkte, die für bestimmte interne Organsysteme verantwortlich sind. Die auf diesen aktiven Punkten aufgelegten Bernsteinstücke strahlen Energie ab und reizen die relevanten Akupunkturpunkte. Oft kann man bei der Behandlung mit Bernstein die Menge der gewöhnlich verwendeten Medikamente um die Hälfte reduzieren. Es gibt noch eine weitere therapeutische Wirkung: Man vermutet, dass der Bernstein die Geburt erleichtert und Mutter und Kind vor Krankheiten und anderen Übeln schützt. In vielen Ländern tragen schwangere Frauen Bernsteinketten und in die Kleidung des Kindes wird ein Bernsteinstück eingenäht. Aus Bernstein werden auch Massageperlen produziert, die auf die Kinder beruhigend wirken und Zahnschmerzen verringern sollen, wenn die ersten Zähne wachsen.